Die kostenlosen A3-Wendeposter meiner ATHANOR-Karten sind da :)

Vor ein paar Wochen hatte ich hier verkündet, dass der Atlantis Verlag ein A3-Wendeposter meiner Karten zum zweiten und vierten Band von David Falks epischer Fantasy-Saga ATHANOR drucken lassen und euch als Geschenk kredenzen wird.

Sie sind daaaaaahaaa – und der olle Zeichner ist sehr, sehr glücklich :D!

Und so könnt ihr euch das Poster krallen (natürlich nur solange der Vorrat reicht, also lieber direkt zugreifen ;)):

1.)

Ihr seid Abonnentin oder Abonnent der PHANTASTISCH! Dann braucht ihr euch um rein gar nichts mehr zu kümmern, denn diesen wird ganz automatisch mit der 85ten Ausgabe des Magazins das Poster als Geschenk beigelegt ;).

2.)

Schreibt einfach eine formlose Mail an den Atlantis Verlag, dass ihr gerne das ATHANOR-Wendeposter hättet. Aber bitte direkt die Adresse mit angeben und sozusagen eine Einwegmail abschicken, damit kein zusätzlicher Bearbeitungsaufwand entsteht ;).

Selbstverfreilich würden sich aber alle Beteiligten darüber freuen, wenn ihr die Geschenkoption als Teil einer Bestellung wahrnehmen würdet, um den Verlag und uns zu unterstützen. Via der Kommentar-Funktion könnt ihr ganz formlos bei jeder Bestellung mit angeben, dass ihr zusätzlich gerne das ATHANOR-Wendeposter haben möchtet und schon flattert es zu euch nachhause.

Dafür perfekt anbieten würde sich z.B. mein Bildband VORSEHUNG (*räusper* ;)), denn den gibt es ja seit einiger Zeit sowieso nur noch direkt beim Atlantis Verlag und nicht mehr über den regulären Buchhandel, bzw. gibt es ihn gerade auch noch als Dankeschön innerhalb der Crowdfunding-Aktion zu den SCHATTENHERREN von Robert Corvus.

Ich wünsche euch viel Freude mit den Karten und hoffe, sie finden bei euch ein schönes Plätzchen – über Schnappschüsse davon auf Insta oder Facebook würden wir uns natürlich wie blöde freuen :).

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die RABENHORST-Session auf Youtube

Donnerstagnacht war ich zu Gast im RABENHORST, dem Twitch-Kanal von Robert Corvus. Dort haben wir munter über die Crowdfunding-Aktion zu den SCHATTENHERREN geplaudert und einen vergnüglichen und spannenden Abend gehabt.

Die Aufzeichnung der Live-Session ist nun auch auf Roberts Youtube-Kanal für die Ewigkeit und alle konserviert, die unser Geplänkel beäugen wollen ;).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DIE MAGISCHE BIBLIOTHEK als schmuckes Hardcover

Wegen der Jahreswende hatte sich leider eine kleine Verzögerung ergeben, aber nun ist das schmucke Hardcover mit Lesebändchen und koloriertem Vor- und Nachsatz von Michael Siefeners Roman DIE MAGISCHE BIBLIOTHEK endlich lieferbar.

Amazon hinkt zwar noch etwas hinterher, aber ihr solltet es am besten sowieso direkt und portofrei beim Atlantis Verlag bestellen ;). Dort könnt ihr übrigens auch das E-Book erwerben. Der Verlag bietet diese Option seit kurzem an und wird das E-Book-Direktportfolio nach und nach weiter ausbauen.

DIE MAGISCHE BIBLIOTHEK ist ein Fest für alle Phantasten, die sinistre Stoffe schätzen und deren Herz für Bücher schlägt.

Klappentext:

Der Rechtsanwalt und Büchernarr Albert Moll wird auf die Burg des undurchsichtigen Grafen Roderich von Blankenstein gerufen, um mit diesem ein Testament aufzusetzen. Dabei stößt er auf zwei betörende Frauen und den Hinweis auf eine wertvolle magische Bibliothek, die auf der Burg verborgen sein soll. Eine Bibliothek, von der er schon immer geträumt hat. Und bald steckt er mitten in Ereignissen, die den Geschichten Stokers, Blackwoods, Lovecrafts und Poes entsprungen sein könnten …

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu Gast in Robert Corvus‘ RABENHORST

Die Crowdfunding-Aktion zu den SCHATTENHERREN ist schon jetzt ein riesiger Erfolg, wofür wir euch nicht genug danken können! Ihr macht es möglich, dass wir eine einmalig schöne Hardcover-Ausgabe dieser schwarzen Perle der Phantastik aus dem Staub stampfen können :D.

Heute Abend werde ich Robert Corvus in seinem Twitch-Kanal RABENHORST besuchen. Ich befürchte zwar, dass sich mein Beitrag auf latent dämliche Kommentare vom Spielfeldrand beschränken wird, aber Robert wird euch in jedem Fall profund und wortgewandt von den aktuellen Entwicklungen berichten und für angemessenen Inhalt sorgen.

Also twitcht doch gerne vorbei und habt einen netten und unterhaltsamen Abend mit uns ;).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SPRUNG INS UNGEWISSE

Mein letzter Beitrag zur Serie RETTUNGSKREUZER IKARUS liegt schon eine kleine Ewigkeit zurück, deswegen ist es mir eine ganz besondere Freude, die drei kommenden Bände von Frederic Brake einkleiden zu dürfen :).

Den Beginn markiert der Roman SPRUNG INS UNGEWISSE, den ihr jetzt schon als E-Book beziehen könnt. Das Taschenbuch wird in Kürze folgen.

Klappentext:

Die Mannschaft der Ikarus hat Langeweile. Da erreicht ein verstümmelter Notruf eines Schiffes der Galaktischen Kirche Vortex Outpost. Die Crew des Rettungskreuzers ist gezwungen, in einem Wettlauf gegen die Zeit die Position des Havaristen zu bestimmen. Als die Ikarus das Unglücksschiff endlich erreicht, hat sich die Notlage weiter zugespitzt und Sonja DiMersi muss zur Rettung der Besatzung einen Sprung ins Ungewisse wagen …

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DIE SCHATTENHERREN werden von der VORSEHUNG heimgesucht!

Klingt unheilverheißend, das Gegenteil ist jedoch der Fall :).

Vor zwei Tagen startete das Crowdfunding, mit dem Robert Corvus seine Dark-Fantasy-Trilogie DIE SCHATTENHERREN als Hardcover-Ausgaben neu auflegen möchte (hier mein detaillierter Beitrag dazu).

Binnen einer Stunde war bereits die kritische Schwelle überschritten, um das Projekt grundsätzlich zu finanzieren. Doch damit hatten DIE SCHATTENHERREN, bzw. ihr ;), nur Blut geleckt und es finden sich immer mehr Unterstützer:Innen, die es uns mit fortschreitenden Levels ermöglichen, wirklich in die Vollen zu gehen und üppig ausgestattete Prachtausgaben zu realisieren.

Schon jetzt ist gesichert, dass die geniale Katharina Niko mindestens eine gute Hand voll Illustrationen beisteuern wird. Und wir stecken bereits die Köpfe zusammen und schmieden an weiteren Aufwertungen … Gebt uns noch ein paar Tage Zeit bis zu offiziellen Meldungen und abonniert am besten die Aktion, um über alle Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben ;).

Grundsätzlich hilft uns jede Unterstützung, DIE SCHATTENHERREN noch großartiger aufzustellen – und wir erweitern natürlich auch die Dankeschöns, um euch reizvolle Möglichkeiten dafür zu bieten.

Seit heute ist ein begrenztes Kontingent meines Bildbandes VORSEHUNG freigeschaltet, den ihr bei Buchung persönlich signiert im Februar zugesendet bekommt. Und so nebenbei fließt über die Hälfte des Dankeschön-Betrages direkt ins Crowdfunding und DIE SCHATTENHERREN ;).

Ein weiteres Mal mag ich allen herzlich danken, die uns dabei helfen, dieser Perle der sinistren Phantastik neues Unleben einzuhauchen :D!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

DIE SCHATTENHERREN als prachtvolle Hardcover-Ausgaben!

Die SCHATTENHERREN kamen bei Nacht und Nebel auf einem düsteren Schleichweg zu mir. Nämlich durch SCHATTENKULT, einen völlig eigenständigen Einzelroman von Robert Corvus, der aber im Universum seiner SCHATTENHERREN angesiedelt ist.

Ich erhielt damals den Auftrag, für den Roman eine Illustration zu gestalten, und war sofort begeistert und wie hypnotisiert von der einmalig düsteren Atmosphäre und Kompromisslosigkeit dieser Welt. Zugleich wurde Monsieur Corvus damit auch ein leidenschaftlicher neuer Stammleser hörig ;).

Zur Neuauflage der SCHATTENHERREN im E-Book-Format bin ich dann auch endlich in den Genuss der Mutter-Trilogie gekommen. Und was für mich mit SCHATTENKULT und nachtschwarzer Begeisterung begann, wurde hier zu einem Festmahl der Dark Fantasy, für das ich nicht nur die Titelbilder gestaltet, sondern auch vier aufwendige Kartenillustrationen gezeichnet habe.

Doch was wären wir für bibliophiles Gezücht, wenn wir uns mit Bits und Bytes begnügen würden?

Entsprechend kam mein Blut in Wallung, als Robert Corvus mir verkündete, die SCHATTENHERREN via Crowdfunding standesgemäß in einer prachtvollen Hardcover-Ausgabe aus dem Staub stampfen zu wollen :D.

Doch viel mehr will ich hier gar nicht rumfaseln, denn das hat der werte Herr Corvus schon weit besser, wunderbar unterhaltsam und detailliert getan – mit der Schützenhilfe von niemand geringerem als dem Herrn der Elfen höchstselbst: Bernhard Hennen :)!

Hier könnt ihr das Video zum SCHATTENHERREN-Crowdfunding der beiden PHILEASSON-Recken beäugen.

Und geht sicher, im Anschluss auf Startnext die Aktion zu abonnieren, damit ihr nicht den Startschuss am 26.12. verpasst und auf dem Laufenden bleibt, wenn neue Infos zur Ausstattung und Realisierung eintrudeln.

Schon jetzt mag ich allen, die uns dabei unterstützen wollen, dieser Perle der sinistren Phantastik neues Unleben einzuhauchen, ein riesengroßes Dankeschön aussprechen :D!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gratis A3-Wendeposter meiner ATHANOR-Karten :)

Vor zweieinhalb Wochen hatte ich hier auf die Verlosung von 5 Hardcover-Exemplaren des ersten ATHANOR-Bandes von David Falk hingewiesen.

Meine herzlichen Glückwünsche an die Gewinner:Innen und ein großes Dankeschön an alle, die an der Verlosung teilgenommen und uns geholfen haben, eure Favoriten unter den ATHANOR-Karten zu ermitteln, die als kolorierte Vorsatzblätter in den wunderschönen Hardcover-Ausgaben enthalten sind.

Die Karten zum zweiten und vierten Band gingen als Sieger aus der Befragung hervor und werden nun als Wendeposter in A3 realisiert (durch Kreuzfalz auf A5 gefaltet).

Und der Atlantis Verlag springt erneut gut gelaunt in die Spendierhosen und offeriert euch das holde Stück als Rundumgeschenk – also sogar portofrei :D. Aber natürlich nur solange der Vorrat reicht ;).

Und so läuft die große Bescherung ab:

  1. Ihr seid Abonnent:Innen der PHANTASTISCH! Dann braucht ihr euch um rein gar nichts mehr zu kümmern, denn diesen wird ganz automatisch mit der 85ten Ausgabe des Magazins das Poster als Geschenk beigelegt ;).
  2. Schreibt einfach eine formlose Mail an den Atlantis Verlag, dass ihr gerne das ATHANOR-Wendeposter hättet. Aber bitte direkt die Adresse mit angeben und sozusagen eine Einwegmail abschicken, damit kein zusätzlicher Bearbeitungsaufwand entsteht ;). Selbstverfreilich würden sich aber alle Beteiligten darüber freuen, wenn ihr dieses Goody-Angebot als Teil einer Bestellung wahrnehmen würdet, um den Verlag zu unterstützen. Via der Kommentar-Funktion könnt ihr ganz formlos bei jeder Bestellung mit angeben, dass ihr zusätzlich gerne das ATHANOR-Wendeposter haben möchtet und schon flattert es zu euch nachhause. Dafür perfekt anbieten würde sich z.B. mein Bildband VORSEHUNG (*räusper* ;)), denn den gibt es ja seit einiger Zeit sowieso nur noch direkt beim Atlantis Verlag und nicht mehr über den regulären Buchhandel.

Ich wünsche euch viel Freude mit den Karten und hoffe, sie finden bei euch ein schönes Plätzchen – über Schnappschüsse davon auf Insta oder Facebook würden wir uns natürlich wie blöde freuen :).

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

DIE MAGISCHE BIBLIOTHEK

Seit meinen ersten Berührungsmomenten mit dem phantastischen Fandom vor über 25 Jahren zählt Michael Siefener zu meinen Lieblingsautoren. Er brilliert für mich nicht nur mit seinen meisterhaften historischen Schauerromanen, sondern versteht es nach meinem Empfinden auch wie kaum ein anderer, die Grundfesten unserer Realität ins Wanken zu bringen und die Leser mit obsessiven Zerrbildern und Abgründen zu konfrontieren.

Dass ich mittlerweile Titelbilder zu seinen Werken gestalten darf, ist für mich eine Ehre, die sich nicht abnutzt, sondern von Mal zu Mal nur größer wird.

DIE MAGISCHE BIBLIOTHEK ist ein Fest für alle Phantasten, die sinistre Stoffe schätzen und deren Herz für Bücher schlägt.

Ab heute gibt es den Roman exklusiv als eBook. Das wunderschöne Hardcover mit Lesebändchen und koloriertem Vor- und Nachsatz wird in Kürze folgen und kann überall im Buchhandel, aber bestenfalls und sehr gerne direkt beim Atlantis Verlag erworben werden ;).

Klappentext:

Der Rechtsanwalt und Büchernarr Albert Moll wird auf die Burg des undurchsichtigen Grafen Roderich von Blankenstein gerufen, um mit diesem ein Testament aufzusetzen. Dabei stößt er auf zwei betörende Frauen und den Hinweis auf eine wertvolle magische Bibliothek, die auf der Burg verborgen sein soll. Eine Bibliothek, von der er schon immer geträumt hat. Und bald steckt er mitten in Ereignissen, die den Geschichten Stokers, Blackwoods, Lovecrafts und Poes entsprungen sein könnten …

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

VIER BÜCHER GEGEN DIE VIERTE WELLE – Vol.2!

Die finale Auslosung :).

Tja nun, was soll ich sagen, es wird nicht eine Gewinner:In geben … sondern zwei :D.

Zum einen, weil die sinkenden Infektions- und parallel steigenden Impfzahlen tatsächlich einen leisen Grund zur Hoffnung geben, zum anderen und primär ausschlaggebend, weil mich die Art einer Losrundenbeteiligung begeistert hat, und ich dafür mein allerletztes doppeltes Exemplar des Buches spendiere.

SHERLOCK HOLMES UND DIE TIGERIN VON ESCHNAPUR von Christian Endres geht als regulärer Gewinn an: Christian Meyer. Und darüber hinaus auch an Hans von Wirth, der auf Facebook mit einem sherlockschem Selbstbildnis teilnahm, das ich einfach feiern muss :).

Herzlichen Glückwunsch euch beiden :D! Schickt mir bitte via Mail oder privater Nachricht eure Adressen ;).

Alle, die dieses Mal leer ausgegangen sind, sind hoffentlich nicht betröppelt. Gebt weiter auf euch und eure Mitmenschen acht und seid lieb zueinander ;).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen