DIE CHRONIKEN VON TELNARIA #3 – DER KÖNIG

John Norman – TELNARIA 3
http://www.basilisk-verlag.de

Durch seine nunmehr auf 34 Bände angewachsene Reihe DIE CHRONIKEN VON GOR hat sich John Norman eine sehr treue und feste Fangemeinde erschrieben.
Beim Basilisk Verlag sind mittlerweile 14 GOR-Bände erhältlich und es wird emsig an weiteren gearbeitet.

Zur Freude seiner Leser hat sich der Basilisk Verlag auch der Reihe DIE CHRONIKEN VON TELNARIA angenommen, zu der John Norman 2015 einen vierten Roman vorgelegt hat.

Seit wenigen Tagen erhältlich ist nun endlich der dritte Band: DER KÖNIG.
Als Paperback, wie alle anderen Bücher auch, nur direkt über den Basilisk Verlag erhältlich, aber nach und nach erscheinen alle Bände der CHRONIKEN VON TELNARIA und der CHRONIKEN VON GOR auch als eBooks und sind bei Amazon für alle Freunde der digitalen Leseart lieferbar ;).

Klappentext:

„Man schreibt das Zeitalter der Telnarier. Ihr verderbtes Großreich vereint ganze Galaxien unter der Knute von Tyrannei und Sklaverei. Doch Verworfenheit und Brutalität könnten dem Sternenreich zum Verhängnis werden, denn die Seele wahrer Menschlichkeit – ob unterm Schwert vereint oder im Geist der Wissenschaft – ist unbeugsam und lässt sich nicht auf ewig knechten.

Abrogastes, König der Drisriak, hat die Anführer der Alemanni und deren Freunde, menschliche wie nicht menschliche, in seiner Halle versammelt. Sie leisten den Treueschwur für einen Angriff auf das Imperium.
Unterdessen sucht Otto, der Barbar, auf seinem Heimatplaneten Tangara Söldner, die mit ihm zusammen aufseiten des Imperiums kämpfen. Er ahnt jedoch nicht, dass Kanzler Iaachus eine Meuchlerin auf ihn angesetzt hat.
Im tangarischen Winter stellen mannigfaltige Abenteuer Otto auf harte Bewährungsproben.

John Norman führt uns in eine tyrannische Welt voller Macht, Intrigen, politischer Ränkespiele und Versklavung.“

Basilisk Verlag

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DER LEICHENKÜNSTLER

Moe Teratos – DER LEICHENKÜNSTLER

Moe Teratos gehört mittlerweile zu den festen Größen der deutschsprachigen Thriller- und Horror-Szene.

Mit Bestsellern wie DORT UNTEN STIRBST DU! oder ihrer RATZ-Thriller-Reihe konnte sie zahlreiche Leser für sich gewinnen.
Gerade wurde verkündet, dass sich ihr Horror-Roman VERTUSA unter den drei Finalisten tummelt, die im Rennen für den Skoutz-Award sind.
Zuletzt erschien von ihr Anfang des Jahres der eiskalte Horror-Thriller FROSTTOD.

Seitdem mussten ihre begeisterten Leser darben, aber nun ist es endlich soweit:

Moe hat mal wieder die Messer gewetzt und euch eine Palette frisch Ermordetes zusammengestellt, das euch trotz der tropischen Temperaturen im deutschen Regenwald die eine oder andere Gänsehaut bescheren wird.

Es war mir ein großes Vergnügen, auch hier wieder Hand anlegen, und Moe Teratos Serienkiller-Thriller DER LEICHENKÜNSTLER einkleiden zu dürfen.

Zur Feier der Veröffentlichung gewährt euch DER LEICHENKÜNSTLER für gerade mal 99 Cent den digitalen Einblick in sein gut gekühltes Allerheiligstes. Greift flott zu, die Aktion ist natürlich zeitlich begrenzt.
Und auch das Taschenbuch für alle Freunde des gedruckten Buches wird in Kürze lieferbar sein.

Klappentext:

„Für Michael Stalzer ist die Familie das Wichtigste auf der Welt. Aber anders, als man vielleicht glauben mag. Er ist nicht der liebende Vater von zwei Kindern und Ehemann, wie alle annehmen. Viel mehr braucht er sie, um sein anderes Leben zu verheimlichen und um die Fassade aufrechtzuerhalten. Neben seiner Arbeit als Bestatter geht er seiner zweiten Berufung nach, und auch diese hat mit Leichen zu tun. Er ist ein Serienkiller und veröffentlicht als Leichenkünstler seine Werke im Darknet. Als der Privatdetektiv Karl Heinz Kellerer über die Ermittlungen zu einem anderen Fall mit Stalzers Kunst konfrontiert wird, begibt er sich auf die Suche nach ihm. Ihre Wege werden sich über kurz oder lang kreuzen, und es ist fraglich, ob diese Begegnung für beide glimpflich ausgehen wird.“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DIE SCHWERTFEUER-SAGA 3: GRÜNES GOLD

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Nach ROTES GOLD und WEISSES GOLD ist seit heute mit GRÜNES GOLD der innig erwartete dritte Teil von Robert CorvusSCHWERTFEUER-SAGA endlich überall erhältlich – und wird postwendend auf dem Gipfel meines Lesestapels landen ;).

Bei der SCHWERTFEUER-SAGA geht es brachial zur Sache und der Leser findet sich inmitten einer kriegerischen Söldnerschar wieder, keineswegs aber in einem archetypischen Sword&Sorcery-Fantasy-Einerlei, sondern einmal mehr in einer originären, bis ins faszinierendste Detail ausgearbeiteten Welt der Marke Corvus.

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Gerade diese Finesse und sein kompromissloser Anspruch im Charakter- und Weltenbau haben für mich bspw. auch seine Romane SCHATTENKULT und GRAUWACHT zu herausragenden Werken gemacht, die sich dauerhaft im Gedächtnis verankern. Von seinem sicheren Gespür für spannende Konflikte und eine mitreißende Handlung ganz zu schweigen …

Robert Corvus zählt für mich zu den besten und lesenswertesten Phantastik-Autoren – nicht nur hierzulande, und sollte in keiner gut bestückten Genre-Sammlung fehlen.

Nicht von irgendwoher wurde ihm zuteil, im Duett mit Bestseller-Autor Bernhard Hennen die Romanadaption seiner PHILEASSON-SAGA zu realisieren.

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Doch zurück zur SCHWERTFEUER-SAGA und damit, wenn ich alle drei Bände zusammen nehme, meinem bis dato wohl umfangreichstem und arbeitsintensivstem Illustrations-Auftrag.

Schon zu WEISSES GOLD schrieb ich Anfang des Jahres, ich hätte ganz im Geiste des KLINGENRAUSCHs ordentlich kämpfen und schwitzen müssen.

Die Illustrationen für GRÜNES GOLD haben mir ebenfalls wieder vollen Einsatz abverlangt, und ich habe mich nur zu gerne mit Inbrunst darauf gestürzt und bin wirklich stolz auf dieses Gesamtpaket.

Ich hoffe, wir können euch damit einen optischen Mehrwert an die Hand geben, der die Lektüre der SCHWERTFEUER-SAGA noch eindringlicher gestalten wird.

Drei der GRÜNES GOLD-Illustrationen bette ich in diesen Eintrag und meiner Galerie ein, im Buch selbst findet sich noch eine kleinere vierte ;).

Hier findet ihr eine schöne Video-Vorstellung von Robert Corvus zu GRÜNES GOLD:

Und so nebenbei sei grundsätzlich nicht nur auf Robert Corvus‘ Autorenseite, sondern auch seinen Video-Blog und Youtube-Kanal hingewiesen. In seinen Schreibzeichen berichtet er immer wieder von sehr interessanten Begebenheiten rund um die Schriftstellerei, und insbesondere natürlich zu den Entwicklungen seiner eigenen Projekte.

Ab dem 04.08. wird er auch intensiv eine Leserunde auf leserunden.de betreuen, an der ihr euch gerne beteiligen dürft ;).

Und am 16.08. findet die Premieren-Lesung im Kölner Hiveworld statt.

Nach dieser geballten Informations-Offensive verbleibt mir nur noch, euch eine rasante und spannende Zeit mit den Söldnern zu wünschen :D!

Klappentext:

„Arzulans Urwald ist Heimat von Legenden. Einige davon sind ebenso gefährlich wie die flammenden Herzen der Dämonen, denen die Söldner Rorgators huldigen. Die Baronie Klataal holt Jade aus den grünen Schatten der Bäume – doch auch anderes … Ist sie dabei zu weit gegangen? Das Geheul der Waldstämme weckt mythische Schrecken. Grenzsiedlungen brennen. Die besten Krieger der Welt werden angeheuert, um die Wilden zurückzuschlagen. Doch der Schutz der Baronie ist nur ein Teil des Kontrakts, den die Kampfherren des Klingenrauschs mit ihrem Blut siegeln. Gefangene erzählen vom Herzen des Waldes und Söldner senden Spähtrupps aus. Sie wollen dieses dunkle Wunder finden – und den Stahl ihrer Klingen hineinstoßen …“

PIPER-FANTASY

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DIE KÖNIGREICHE GOTTES 4 – DAS ZWEITE IMPERIUM

Paul Kearney – DIE KÖNIGREICHE GOTTES 4 – DAS ZWEITE IMPERIUM
http://www.atlantis-verlag.de

Weiter geht es nun auch endlich mit Paul Kearneys epischer Reihe DIE KÖNIGREICHE GOTTES. Und damit nähern wir uns zugleich auf einen Steinwurf dem großen Finale, worauf ich mich schon wie Bolle freue :).

Nun erwartet euch aber erstmal mit DAS ZWEITE IMPERIUM ein weiterer Band voller Spannung, Intrigen, phantastischer Panoramabilder und sich stetig verdichtender magischer Netze, die sich über das ganze Land ausbreiten.

Kultautor Steven Erikson, der von seinen Fans für seine Serie DAS SPIEL DER GÖTTER gefeiert wird, sagt über Paul Kearney: „Einer der besten Fantasy-Schriftsteller überhaupt!“

DAS ZWEITE IMPERIUM gibt es seit heute exklusiv als eBook. Die Paperback- und Hardcover-Ausgaben werden bald folgen.

Klappentext:

„König Lofantyr ist tot. Doch der Armee von Torunna gelingt trotzdem das Nichtgeglaubte: Sie schlagen den Angriff der Merduks zurück. Macher und zentrale Figur des Teilerfolges: Corfe, der ehemals einfache Soldat aus Aekir und seine Kampfeinheit, die Kathedraler. Corfe wird zum General ernannt, und sein Stern steigt sowohl bei der Königin als auch beim Volk. Sehr zum Missfallen des torunnischen Adels. Diesen stets tadellos gekleideten Herren, die eine Schlacht noch nie aus der Nähe gesehen haben, ist der bürgerliche Emporkömmling ein Dorn im Auge. Und so beginnen die Intrigen, während sich die Merduks eingraben, um den bitterkalten normannischen Winter abzuwarten.

Unterdessen hat Abeleyn von Hebrion den Putschversuch seines Adels mit Pauken und Trompeten zunichte gemacht. Dank Golophins wiedererstarkten magischen Kräfte völlig genesen, hält er nun die Krone fester denn je in seinen Händen. Unterdessen nähert sich das Schiff von Richard Hawkwood mit den wenigen Überlebenden der Expedition der hebrionischen Küste. Endlich zu Hause! Doch das Grauen des westlichen Kontinents ist mit an Bord.“

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

JOHN SINCLAIR 2037 – DIE BESTIE VON BUDAPEST

Ian Rolf Hill – JOHN SINCLAIR 2037 – DIE BESTIE VON BUDAPEST
http://www.bastei.de

Seit heute lieferbar ist der 2037te Band der Kultserie GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR – und damit mein dritter Beitrag zu diesem epochalen und faszinierenden Kosmos des Schreckens :D.

DIE BESTIE VON BUDAPEST aus der Feder von Ian Rolf Hill kommt wie gerufen, um dem schmuddeligen Nicht-Sommer die kalte Schulter zu zeigen, und sich lieber mit dieser unheimlichen Lektüre auf die Couch zu verkriechen.

Ich wünsche euch ein grausiges Vergnügen mit diesem neuen JOHN SINCLAIR-Abenteuer von Ian Rolf Hill ;)!

Klappentext:

„Ängstlich hielt Sofia inne. Wie ein Schatten schob sich der schwarze Transporter in den Schein der einsamen Straßenlaterne und blieb stehen. Er war fast lautlos auf sie zugerollt, mit ausgeschalteten Scheinwerfern.
Als Sofia überlegte, ob sie einfach weitergehen sollte, öffnete sich die Seitentür des Transporters. Die Kehle der jungen Frau verengte sich, und die Angst lastete ihr mit einem Mal wie ein schwerer Klumpen Blei im Bauch. Sie kniff die Augen zusammen und versuchte, in der Dunkelheit, die wie eine schwarze Masse den Innenraum des Lieferwagens ausfüllte, etwas zu erkennen. Vergebens.
Sofia biss auf die Unterlippe. „B…bitte, wer sind Sie?“, stammelte sie.
Keine Antwort, dafür drang ein tiefes, gutturales und rhythmisch ausgestoßenes Stöhnen an ihre Ohren …“

BASTEI VERLAG

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ULLDART – DIE DUNKLE ZEIT – Die komplette Saga Teil 1

Markus Heitz – ULLDART – Die komplette Saga 1
http://www.piper-fantasy.de

Der Werdegang von Markus Heitz erscheint wie der Wunschtraum eines Teeangers und Phantastik-Fans, der sich seine Zukunft leidenschaftlich und in den schillerndsten Farben ausmalt.
Doch es sind eben keine himmelhochtrabenden Träumereien, sondern ein Lebensweg und eine Bilderbuchkarriere, die man nur baff bestaunen kann.

Auf ein kurzes Intermezzo als freier Journalist nach dem Germanistik-Studium konnte er direkt seinen ersten Roman bei einem großen Publikumsverlag unterbringen: SCHATTEN ÜBER ULLDART.
Damit war nicht nur der Grundstein für ein über die Jahre auf nunmehr neun Bände angewachsenes Epos gelegt, sondern eine sich selbst stetig multiplizierende Dominosteinkette in Gang gesetzt.
Seine Gefolgschaft an Lesern stieg rasant, die weiteren ULLDART-Bände rückten zügig nach, der erste wurde mit dem DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS für das beste Debüt geadelt.
Und dann kamen DIE ZWERGE – nach nur einem läppischen Jahr der „endgültige“ und Größenordnungen sprengende Durchbruch und Siegeszug.
Fünf Bände umfasst die ZWERGE-Reihe derzeit, alleine bis Ende 2011 wurden mehr als 1,5 Millionen Exemplare verkauft.

Seitdem hat sich Markus Heitz gut gelaunt ausgetobt, zahlreiche Romane zu allen Spielarten des Genres (und darüber hinaus) geschrieben, und seine Fan-Scharen immer wieder aufs Neue begeistert. Seine Romane schießen wie selbstverständlich auf die vordersten Ränge der Bestseller-Listen.
Satte 10 mal wurde er mit dem DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS ausgezeichnet – absoluter Rekord! Aber den wird er selbst noch brechen, daran gibt es keinen Zweifel.

Es ist mir eine ganz besondere Ehre, einen kleinen Teil zu diesem opulentem Panoramagemälde beitragen zu dürfen!

Seit gestern ist der erste Band der aufwendigen Sammlerausgabe von Markus Heitz spektakulärer ULLDART-Serie erhältlich. Das Broschur umfasst mit 1424 Seiten nicht nur die ersten drei Romane, sondern auch zwei Karten aus meiner Schmiede :).
Der zweite Sammelband wird kommendes Jahr im März erscheinen.

Ich hoffe, die Fans werden sehr viel Freude an den schmucken Sammlerbänden haben!

Markus Heitz – ULLDART – Die komplette Saga 1
http://www.piper-fantasy.de

Klappentext:

„Eine unheilvolle Prophezeiung besagt, dass die Dunkle Zeit dem Kontinent Ulldart Tod und Vernichtung bringen werde. Unter diesem schlechten Stern steht die Herrschaft des eigenwilligen Lodrik über das Reich Tarpol. Inmitten von Verrat und Intrigen muss er versuchen, seine Macht zu verteidigen. Und das Schicksal wird darüber entscheiden, ob er Retter oder Zerstörer Ulldarts sein wird …“

Piper-Fantasy

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

VERSUCHSREIHE 13 – DIE EPIDEMIE – Print

Uwe Hermann – VERSUCHSREIHE 13 – DIE EPIDEMIE
http://www.atlantis-verlag.de

Als eBook war Uwe Hermanns VERSUCHSREIHE 13 – DIE EPIDEMIE die vergangenen drei Wochen schon verfügbar. Nun sind endlich auch die Paperbacks für den regulären Buchhandel sowie die schnieke Hardcover-Sammlerausgabe der Edition Atlantis lieferbar, die aber nur direkt beim Atlantis Verlag bezogen werden kann.

Letztes Jahr durfte Uwe Hermann für seine herausragenden Kurzgeschichten direkt zwei Nominierungen für den Kurd Laßwitz Preis und den Deutschen Science Fiction Preis einheimsen – und schrammte beim DSFP nur ganz knapp am ersten Platz vorbei.

Mit VERSUCHSREIHE 13 – DIE EPIDEMIE haben wir endlich einen dicken, fetten Roman von ihm auf dem Tisch, der es wirklich in sich hat.
Ich hoffe, ich konnte mit meinem Cover einfangen, was euch da erwartet: eine rasante, postapokalyptische Tour de Force, die von Seite zu Seite fetzt und der dabei eine futuristische Thematik zu Grunde liegt, mit der wir uns schon heute immer mehr und ernsthafter auseinandersetzen müssen. Und zugleich werden Freunde des Zombie-Genres nicht unwesentlich auf ihre Kosten kommen 😉 …

Klappentext:

„Hamburg unter Quarantäne.
Mit Nanorobotern infizierte Menschen laufen Amok und töten jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Die Ausbreitung der Seuche scheint unaufhaltsam, selbst der Tod kann sie nicht stoppen. Florian Richter, ehemaliger Polizist und Leiter eines Reanimierungsteams, starb und wurde wiederbelebt. Seitdem trägt er den Ursprungsstamm der Nanobots in sich – die Versuchsreihe 13.
Er erwacht in einer Isolationskammer in einem Geheimlabor und macht sich auf die Suche nach seiner Partnerin, gejagt von Infizierten und Männern, die es auf die Nanoroboter in seinem Blut abgesehen haben.“

Atlantis Verlag

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen