ANNO SALVATIO 423 – Der gefallene Prophet

Tom Daut - ANNO SALVATIO 423 - Der gefallene Prophet www.oldigor.de

Tom Daut – ANNO SALVATIO 423 – Der gefallene Prophet
http://www.oldigor.de

Tom Daut hat in den letzten zwei Jahren für einigen Wirbel gesorgt. Seine lebhaft inszenierten Lesungen begeistern die Zuhörer, sein sympathischer Charakter an sich sowieso.

Mit DIE SINISTRA, einer digitalen Fortsetzungsgeschichte, die durch die „Likes“ der Leser vorangetrieben wurde, schrieb er direkt und völlig uneigennützig für seine Fans. Umso schöner, dass es diesen Roman nun auch komplett als eBook und Print käuflich zu erwerben gibt.

Anlässlich der KRIEGER-Anthologie war mir schon ein erstes Aufeinandertreffen gegönnt.

Nun entführt er die Leser mit ANNO SALVATIO in eine düstere, dystopische Welt, die vom Setting und der Atmosphäre an Stoffe wie STAR WARS, PRIEST und EQUILIBRIUM gemahnt, jedoch ohne sich dieser zu bedienen und auf völlig eigenen, starken Beinen steht.
Tom Daut zeichnet hier einen beeindruckenden Kosmos voller großer „Sense of wonder“-Momente, die die Phantasten begeistern werden.
Und auch wenn DER GEFALLENE PROPHET der Auftakt einer Reihe ist, und wir noch groß angelegte, atemberaubende Konfrontationen erwarten dürfen, kann der Roman sehr gut eigenständig gelesen werden, ohne sich über den Cliffhanger am Ende zu ärgern.
Tom Daut beginnt hier vielmehr ein neues Kapitel, als seine Leser mit losen Fäden zurückzulassen.

Das Printbuch sollte in circa ein bis zwei Wochen lieferbar sein, kann aber natürlich schon vorbestellt werden. Als eBook ist dieses opulente Werk für alle Lesehungrigen schon zu einem lukrativen Preis erhältlich ;).

Oldigor Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s