IM GARTEN DER HESPERIDEN gibt es heute und morgen kostenlos als Ebook :)

Während die Literaturszene noch halb in Schockstarre die Hiobsbotschaft verdaut, dass die Leipziger Buchmesse dieses Jahr nicht stattfinden wird und ich allen die Daumen drücke, dass sie die finanziellen Einbußen nebst verlorenen Investitionen verkraften werden und glimpflich aus der Sache herauskommen, offeriert euch der Atlantis Verlag als kleines Trostpflaster für die traurige Kunde ein Ebook-Geschenk.

Bis vermutlich morgen Abend könnt ihr euch IM GARTEN DER HESPERIDEN von Hans Herrmann für umme unter den Nagel reißen. Also greift gut gelaunt und schnell zu ;).

Es sei aber am Rande notiert, dass es IM GARTEN DER HESPERIDEN darüber hinaus nicht nur überall im Buchhandel als Paperback, sondern auch als schickes Hardcover der Edition Atlantis portofrei direkt beim Atlantis Verlag gibt ;).

Und gerade in diesen Zeiten kann nicht oft genug erwähnt werden, wie wichtig es ist, die Kleinverlage, Szene und Kreativlinge zu unterstützen – sei es nun über Bücherkäufe oder zumindest Support auf deren Social-Media-Kanälen.

Seid dabei und habt ein Herz für Phantastik <3!!!

Klappentext:

»Wir schreiben das Jahr 1415.
Die Macht des Deutschen Ordens, der das Baltikum beherrscht, ist am Bröckeln. Er braucht dringend Geld, um neue Heere gegen seine Feinde auszurüsten. Der junge Ordensritter Heinrich von Lohnsfeld wird auf eine Reise geschickt; er soll den Seeweg nach Indien finden und dem Orden das Tor zum Gewürzhandel aufstoßen. Der Kapitän, der das Schiff befehligt, nimmt allerdings nicht wie geplant Kurs Richtung Süden, um Afrika zu umsegeln, sondern steuert das Schiff westwärts in den unbekannten und gefahrvollen Atlantik. Erst jetzt erfährt Heinrich von Lohnsfeld, dass der Zweck der Reise in Wirklichkeit ein ganz anderer ist …«

Atlantis Verlag

Werbung

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s