ATHANOR 1: DER LETZTE KRIEGER – Der Atlantis Verlag verlost 5 signierte Exemplare des Hardcovers :D!

Ein bisserl Weihnachtsvorfreude als Kontrast zum Horror da draußen gefällig?

Bitteschön: Der Atlantis Verlag verlost 5 signierte Hardcover-Exemplare des Auftaktbandes von David Falks epischer ATHANOR-Saga :D!

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist hier via Lovelybooks (wo ihr übrigens auch sehr gerne David folgen könnt ;)) an einer Umfrage teilzunehmen.

Denn wir wollen von euch wissen, welche der vier Karten, die in den Hardcovern als kolorierte Vorsatzblätter enthalten sind, euch am besten gefällt. Und das nicht einfach aus Jux und Dollerei, sondern weil wir ein Wendeposter mit euren zwei Favoriten planen, aber dazu zu gegebener Zeit mehr ;) …

Nun stimmt fleißig ab und viel Glück ;)!

Atlantis Verlag

Werbung

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ATHANOR 1: DER LETZTE KRIEGER – Der Atlantis Verlag verlost 5 signierte Exemplare des Hardcovers :D!

  1. Pingback: Gratis A3-Wendeposter meiner ATHANOR-Karten :) |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s