DRAKARIA

Im Rahmen einer Vorbestellaktion hatte ich schon im April darauf hingewiesen, nun ist der Auftakt zu Peter R. Krügers Science-Fantasy-Epos DRAKARIA endlich erschienen :).

DRAKARIA – DIE PROPHEZEIUNG DER SKLAVEN ist ab jetzt als Taschenbuch überall erhältlich, am besten aber natürlich direkt beim Verlag Torsten Low, um diesen maximal zu unterstützen ;).

Klappentext:

»479 AZ
Auf dem Planeten Drakaria endet der Krieg zwischen Menschen und Dragoniern mit der endgültigen Niederlage der Menschen und deren Versklavung. Die Dragonier – humanoide, reptilienähnliche Wesen – versprechen den Menschen, dass diese ihre Freiheit wiedererlangen können, doch das Leben als Sklaven der Dragonier wird über Jahrzehnte zur unsäglichenTortur.
Während Palahn Vahr, ehemaliger Berater des Menschenkönigs, unter dem Einfluss einer Droge eine Prophezeiung ausspricht, die das Ende der Herrschaft der Dragonierkönigin voraussagt, steckt diese nun in der misslichen Lage, einerseits auf die Weissagungen des menschlichen Propheten angewiesen zu sein, sich aber andererseits vor der Erfüllung dieser speziellen Prophezeiung zu fürchten und sie abwenden zu wollen.«

Verlag Torsten Low

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s