GRAUES LAND

Nach Arthur Gordon Wolfs DIE WEISSEN MÄNNER kredenzt euch der KOVD Verlag eine weitere Perle der dunklen Phantastik in einer wunderbaren neuen Aufmachung, die bibliophile Herzen höher schlagen lassen wird: Michael Dissieux‘ Kultroman und Bestseller GRAUES LAND.

Und natürlich habe ich mir die Chance nicht entgehen lassen, auch hier Hand anzulegen und mein altes Cover in neues Licht zu tauchen.

Für einen wirklich fairen und niedrigen Preis könnt ihr euch das liebevoll und aufwendig gestaltete Hardcover im Privatdruck direkt beim KOVD Verlag ordern. Wem es digital lieber ist, kann sich Michaels Meisterwerk als günstiges eBook unter den Nagel reißen.

Mir war es ein Fest und ist es eine riesige Freude, GRAUES LAND wieder im Scheinwerferlicht zu sehen :)!

Klappentext:

»Am Ende der Zeit ist die Welt grau und still.
Jetzt zählen nur noch Erinnerungen.
Und wenn die verblassen, stirbt der Mensch.
Harvey und Sarah führen ein glückliches und ruhiges Leben in den Bergen. Als Sarah erkrankt, kümmert sich der alte Harv liebevoll um seine Frau.
Doch eines Tages hat sich etwas geändert – in der Welt da draußen.
Es beginnt damit, dass der Fernsehsender kein Programm mehr ausstrahlt, dann fällt die Stromversorgung aus.
Auch das Telefon verstummt.
Ein grauer Schleier umhüllt das Land. Eine trügerische Stille liegt über den Feldern, über dem Haus. Des Nachts glaubt Harvey, Kreaturen ums Haus schleichen zu hören.
Und die kurze Begegnung mit einem jener Wesen im Garten, bringt die schreckliche Gewissheit, keiner Einbildung erlegen zu sein.
Harvey beschließt, in Erfahrung zu bringen, was mit der Welt geschehen ist. Und so steigt er in seinen rostigen Van und fährt zu seinem alten Kumpel Murphy, der ein paar Meilen die Straße hinab ein kleines Lebensmittelgeschäft betreibt.
Doch dieser scheint bereits dem Wahnsinn anheimgefallen zu sein …

Der dystopische Kultroman von Michael Dissieux ist zurück!«

KOVD Verlag

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s