DRACHENMAHR

Den Probedruck zur Hardcover-Neuausgabe von GRAUWACHT haben wir gerade erst in die Wege geleitet, es wird also noch ein klein wenig dauern, bis dieser Prachtband erhältlich sein wird.

Wen es aber gerade unbändig nach der Schreibe von Robert Corvus und einmalig schönen Büchern gelüstet, dem kann geholfen werden: Nebst dem SCHATTENKULT-Hardcover gibt es nun auch endlich die Neuauflage von Robert CorvusDRACHENMAHR.
Liebevoll illustriert von Katharina Niko, gewandet in ein atmosphärisch feuriges Cover des Großmeisters Arndt Drechsler und dezent am Rande mit meiner Karte der Stadt »Koda« garniert, die ich hierfür extra neu arrangiert und koloriert habe.

Als besonderen Clou könnt ihr euch via seiner Page sogar ein signiertes Exemplar direkt bei Robert Corvus ordern → hier entlang bitte.

Daneben gibt es für den kleinen Geldbeutel auch eine sehr günstige eBook-Alternative ;).

Diesen absolut großartigen und nunmehr wunderprächtig ausstaffierten Fantasyroman kann ich euch einfach nur wärmstens ans Herz legen, halte euch als Appetitanreger aber auch noch den famosen Trailer unter die Nase ;):

Klappentext:

»Ehret den DRACHEN!

Gewaltig ist der DRACHE, sein Leib füllt das Mittelschiff der Kathedrale. Silberketten halten ihn gefesselt. In jeder Nacht schwärmen seine Jungen über die Stadt aus. Sie bringen den Bewohnern Albträume, von denen sie sich nähren. Im Morgengrauen kehren sie in die Kathedrale zurück, wo der DRACHE seine Brut verschlingt.
Medien schreiten in den Traum des DRACHEN, wo sie Dinge materialisieren und in die Wirklichkeit ziehen. Das Wichtigste: die Nahrung, welche die Stadt zum Überleben braucht. Denn im Moor vor ihren Mauern heulen Geister, die jeden in den Wahnsinn treiben. Kein Besucher betritt die Stadt, und niemand entkommt ihr.

So war es immer, sagten sie.
Doch ich fand heraus, dass sie logen.«

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s