SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT – ein Teaser

Für Vorankündigungen habe ich eigentlich immer einen stattlichen Berg parat – unter dem ich sie kaltherzig begrabe … aber meine Begeisterung hat diesen Fels eben schlichtweg pulverisiert.

Gestern lag für mich völlig überraschend ein Vorabexemplar von Christian von Asters Roman SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT im Briefkasten, der erst im August bei Thienemann erscheinen wird.

Im ersten Moment war ich irritiert, weil die Silberfolienprägung die klare Draufsicht narrt, wie ich sie von unzähligen Arbeitsstunden an dem Bild gewohnt war, aber gerade diese optische Wirkung, dass man das Buch mit dem Blick umwandern, ihm geradezu auflauern muss, um ihm sein Geheimnis zu entlocken, passt so einmalig und kongenial zu dem Roman, dass es mich umhaut. Es ist zugleich schwer zu greifen und bleibt im Dunkeln, blitzt je nach Lichteinfall aber immer wieder geheimnisvoll wie hinter einer dunklen Wolke hervor.
Und damit trägt und widerspiegelt es den Inhalt auf eine Art, wie ich es mir formvollendeter nicht hätte wünschen können und macht mich sehr glücklich <3!

Weil ich einen Premium-Account bräuchte, um hier ein Video hochzuladen und meine Versuche mit GIFs auch alle fehlgeschlagen sind, hier nur ein Foto. Ich werde versuchen, unter meinem Facebook-Eintrag noch das Video zu posten.

Christian von Aster – SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT

Irgendwo gehöre ich auch schon zum alten Eisen und schaue auf ein paar hundert Veröffentlichungen zurück, aber SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT hat mich aus der Reserve gehebelt. Keines meiner Bücher hat für mich bislang solch eine mystische Wirkung entfaltet und den Zauber, mit dem Christians Geschichte euch umfließen wird, derart stimmungsvoll nach außen getragen.

Als Vorableser kann ich euch einen düsterschön zauberhaften und einzigartigen Lesegenuss versprechen, als Urheber des Titelbildes nur darauf hoffen, dass es euch mit der Veredelung ähnlich hypnotisieren wird wie mich ;).

SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT wird im August erscheinen, kann aber natürlich schon jetzt überall im Buchhandel vorbestellt werden – als eBook, aber gaaaaanz besonders natürlich als wunderschönes magisches Hardcover mit Schutzumschlag :).

Klappentext:

»Das Vielnachtamulett schützt seinen Träger vor der Magie der Finsternis. Als Schüler eines Nachtzähmers tragen David und Ayumi diesen Talisman. Doch im Dunkel braut sich etwas zusammen, so finster, dass kein Amulett der Welt dagegen etwas ausrichten kann …

„Selten war im Dunkel so viel los wie bei Christian von Aster.“ Kai Meyer«

Thienemann Verlag

Werbung

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT – ein Teaser

  1. Pingback: SIEBEN ARTEN DUNKELHEIT |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s