DIE MÄDCHENWIESE – der Bestseller von Martin Krist zum Einführungspreis von nur 99 Cent

Martin Krist – DIE MÄDCHENWIESE

Martin Krist, „… der wirklich böse Bube unter den deutschen Krimi-Schreibern.“ (Berliner Kurier), lässt uns keinen Moment zur Ruhe kommen und legt seinen eiskalten Bestseller DIE MÄDCHENWIESE neu auf.
Mit dabei ist auch meine Karte von Finkenwerda, die ich ihm damals nachträglich als Bonusmaterial gestaltet habe :D.

Und da er es ganz besonders gut mit uns meint, und wohl der sadistischen Ansicht ist, dass nicht nur frisch gebackene Väter wie er um den Schlaf gebracht werden sollten, verführt er uns mit einem unwiderstehlichen Einführungspreis von nur 99 Cent für die eBook-Ausgabe.

Aber greift schnell zu und sichert euch diesen erstklassigen Thriller – die Aktion läuft natürlich nur kurze Zeit ;).

Wer DIE MÄDCHENWIESE lieber als schmuckes Taschenbuch in Händen halten mag, wird natürlich nicht enttäuscht und hier versorgt ;).

Klappentext und Pressestimmen:

»SIE SIND JUNG. SIE SIND SCHÖN. KEINER HÖRT IHREN TODESSCHREI.

Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die grausam ermordeten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu.
Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. Als auch hier ein Mädchen verschwindet, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.

Der Erfolgstitel von Bestsellerautor Martin Krist in neuer Austattung.

»Garantiert auch bei 36 Grad Gänsehaut.«
Nina George, Focus

»Ein kalter Schauer nach dem anderen!«
Miriam Voßmann, Krimikiste.de

»Er ist spannend, richtig spannend – der Thriller von Martin Krist. Seite um Seite ein Auf und Ab der Gefühle.«
Claudia Keikus, Berliner Kurier

»Beeindruckendes Tempo und steile Spannungskurve … Ein Thriller, der diese Bezeichnung ohne Zweifel verdient.«
Martina Turbanisch, Fluchtpunkt Lesen

»Ein Meisterwerk – atemberaubender, präziser und formvollendeter wie dieses Buch kann ein Thriller kaum sein. Meine Hochachtung.«
Martha Küppers, Voices of the Street «

Werbeanzeigen

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s