DIE MAGIE DER LÜGE – Taschenbuch

Nicole Gozdek – DIE MAGIE DER LÜGE
http://www.piper-fantasy.de

Mit ihrem phantastischen All Age-Roman DIE MAGIE DER NAMEN gewann Nicole Gozdek 2015 den ersten #erzaehlesuns Wettbewerb des Piper Verlags.
Sie konnte sich damit unter 150 Mitstreitern an die Spitze heben, und die dreiköpfige Jury überzeugen, gebildet von Andrea Koßmann und den beiden Bestseller-Autoren Michael Peinkofer und Adriana Popescu.
Seit der Veröffentlichung wurde DIE MAGIE DER NAMEN mit der ULMER UNKE ausgezeichnet, für den SERAPH nominiert und gewann den DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS.

Letztes Jahr erschien mit DIE MAGIE DER LÜGE die Fortsetzung zu Nicole Gozdeks phantastischem Erfolgs-Roman. Und jetzt, ein Jahr nach der Erstveröffentlichung, gibt es DIE MAGIE DER LÜGE nicht nur als extrem schickes Hardcover und eBook sondern auch als preisgünstiges Taschenbuch.

Für beide Romane hatte ich das Vergnügen und die Ehre je eine Karte gestalten zu dürfen :).

Klappentext:

»Anderta Passario führt ein glückliches Leben, bis ein mächtiger Zauber die Wirklichkeit verändert. Plötzlich scheint Anderta die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. Und nur sie kann ihr altes Leben von dem schuldigen Magier – Tirasan Passario – zurückfordern. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust der Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Doch Anderta und Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.«

Piper-Fantasy
IVI

Werbeanzeigen

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s