DIE SCHWERTFEUER-SAGA 3: GRÜNES GOLD

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Nach ROTES GOLD und WEISSES GOLD ist seit heute mit GRÜNES GOLD der innig erwartete dritte Teil von Robert CorvusSCHWERTFEUER-SAGA endlich überall erhältlich – und wird postwendend auf dem Gipfel meines Lesestapels landen ;).

Bei der SCHWERTFEUER-SAGA geht es brachial zur Sache und der Leser findet sich inmitten einer kriegerischen Söldnerschar wieder, keineswegs aber in einem archetypischen Sword&Sorcery-Fantasy-Einerlei, sondern einmal mehr in einer originären, bis ins faszinierendste Detail ausgearbeiteten Welt der Marke Corvus.

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Gerade diese Finesse und sein kompromissloser Anspruch im Charakter- und Weltenbau haben für mich bspw. auch seine Romane SCHATTENKULT und GRAUWACHT zu herausragenden Werken gemacht, die sich dauerhaft im Gedächtnis verankern. Von seinem sicheren Gespür für spannende Konflikte und eine mitreißende Handlung ganz zu schweigen …

Robert Corvus zählt für mich zu den besten und lesenswertesten Phantastik-Autoren – nicht nur hierzulande, und sollte in keiner gut bestückten Genre-Sammlung fehlen.

Nicht von irgendwoher wurde ihm zuteil, im Duett mit Bestseller-Autor Bernhard Hennen die Romanadaption seiner PHILEASSON-SAGA zu realisieren.

Robert Corvus – DIE SCHWERTFEUER SAGA 3 – GRÜNES GOLD
http://www.piper-fantasy.de

Doch zurück zur SCHWERTFEUER-SAGA und damit, wenn ich alle drei Bände zusammen nehme, meinem bis dato wohl umfangreichstem und arbeitsintensivstem Illustrations-Auftrag.

Schon zu WEISSES GOLD schrieb ich Anfang des Jahres, ich hätte ganz im Geiste des KLINGENRAUSCHs ordentlich kämpfen und schwitzen müssen.

Die Illustrationen für GRÜNES GOLD haben mir ebenfalls wieder vollen Einsatz abverlangt, und ich habe mich nur zu gerne mit Inbrunst darauf gestürzt und bin wirklich stolz auf dieses Gesamtpaket.

Ich hoffe, wir können euch damit einen optischen Mehrwert an die Hand geben, der die Lektüre der SCHWERTFEUER-SAGA noch eindringlicher gestalten wird.

Drei der GRÜNES GOLD-Illustrationen bette ich in diesen Eintrag und meiner Galerie ein, im Buch selbst findet sich noch eine kleinere vierte ;).

Hier findet ihr eine schöne Video-Vorstellung von Robert Corvus zu GRÜNES GOLD:

Und so nebenbei sei grundsätzlich nicht nur auf Robert Corvus‘ Autorenseite, sondern auch seinen Video-Blog und Youtube-Kanal hingewiesen. In seinen Schreibzeichen berichtet er immer wieder von sehr interessanten Begebenheiten rund um die Schriftstellerei, und insbesondere natürlich zu den Entwicklungen seiner eigenen Projekte.

Ab dem 04.08. wird er auch intensiv eine Leserunde auf leserunden.de betreuen, an der ihr euch gerne beteiligen dürft ;).

Und am 16.08. findet die Premieren-Lesung im Kölner Hiveworld statt.

Nach dieser geballten Informations-Offensive verbleibt mir nur noch, euch eine rasante und spannende Zeit mit den Söldnern zu wünschen :D!

Klappentext:

„Arzulans Urwald ist Heimat von Legenden. Einige davon sind ebenso gefährlich wie die flammenden Herzen der Dämonen, denen die Söldner Rorgators huldigen. Die Baronie Klataal holt Jade aus den grünen Schatten der Bäume – doch auch anderes … Ist sie dabei zu weit gegangen? Das Geheul der Waldstämme weckt mythische Schrecken. Grenzsiedlungen brennen. Die besten Krieger der Welt werden angeheuert, um die Wilden zurückzuschlagen. Doch der Schutz der Baronie ist nur ein Teil des Kontrakts, den die Kampfherren des Klingenrauschs mit ihrem Blut siegeln. Gefangene erzählen vom Herzen des Waldes und Söldner senden Spähtrupps aus. Sie wollen dieses dunkle Wunder finden – und den Stahl ihrer Klingen hineinstoßen …“

PIPER-FANTASY

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s