ANNO SALVATIO 423 – DAS LICHT DER KETZER

Tom Daut – DAS LICHT DER KETZER
http://www.papierverzierer.de

Bis zum schicken Klappenbroschur werdet ihr euch noch etwas gedulden müssen (bzw. könnt ihr es natürlich gerne schon vorbestellen ;)), aber seit heute gibt es schon mal vorab als eBook die Fortsetzung zu Tom Dauts opulentem Science-Fiction-Epos ANNO SALVATIO 423.

Wer an dem Auftakt, DER GEFALLENE PROPHET, sein Vergnügen hatte, wird sich bestimmt auch für DAS LICHT DER KETZER begeistern.

Übrigens gibt es die eBooks zu beiden Teilen gerade zum günstigen Schnäppchenpreis. Die ideale Gelegenheit also, um Tom Dauts faszinierende und groß angelegte Science-Fiction-Reihe anzutesten, die für die geneigten Leser eine spannende und groß auf Leinwand inszenierte Melange aus Stoffen wie Star Wars, Equilibrium und Priest bereit hält.

Klappentext:

„Das Gelobte Land: eine finstere Zukunft aus gigantischen Städten und gewaltigen Kathedralen, beherrscht von dem unsterblichen Papst Innozenz XIV. und dessen übersinnlich begabter Priesterschaft.
Straßenpriester Desmond Sorofraugh hat im Untergrund seiner Heimatstadt New Bethlehem neue Freunde und einen ebenso gerissenen wie zwielichtigen Mentor gefunden, der ihn in den verbotenen Praktiken des Heiligen Geistes ausbildet. Unversehens offenbart sich ihm jedoch ein Geheimnis, welches so monströs erscheint, dass es ihn voller Zorn als maskierten Vigilanten gegen die eigenen Mitbrüder ziehen lässt.
Doch dieser persönliche Kreuzzug zwischen Rache und Gerechtigkeit ruft schnell die Heilige Inquisition auf den Plan. Plötzlich riskiert Desmond nicht mehr nur das eigene Leben, sondern praktisch alles, was für ihn Bedeutung gewonnen hat: seine Freunde, die erste Liebe, die Wahrheit über seine Eltern …
… und er scheint alles zu verlieren.“

Papierverzierer Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s