BuCon-Ausstellung und 3. Platz beim DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS 2016

Mit 700 Besuchern war die Buchmesse-Convention dieses Jahr wieder ein riesiger Erfolg mit Glanzlichtern und Stars des Phantastik-Genres.

Es war mir eine ganz besondere Ehre, mit meiner Werkschau im Foyer einen kleinen Teil zu diesem Facettenreichtum beitragen zu dürfen!

Zahlreiche liebe und geschätzte Kollegen und Freunde tummelten sich an jeder Ecke. Und obwohl ich den ganzen Tag lang da war, mich nur für die Lesungen von Tom Daut, Kai Meyer und Robert Corvus ausklinkte, habe ich dennoch leider viele verpasst oder nur am Rande kurz grüßen können.
Hervorheben mag ich aber Guido Latz und den stets beschwingten Tentakelkaiser Dirk van den Boom, denen ich am Stand des Atlantis Verlages als Heimathafen mit ein bisserl Sitzfleisch auf die Nerven gehen konnte :).

Zum Finale des Abends wurde wieder der DEUTSCHE PHANTASTIK PREIS verliehen. Und wie auch schon im letzten Jahr wurde mir die Ehre des dritten Platzes zuteil.
Ein riesengroßes Dankeschön dafür an alle, die mir ihre Stimme geschenkt haben und denen ich mit meinen Bildern die Phantasie unterfüttern darf :)!

Meinen herzlichen Glückwunsch den glorreichen Gewinnern und Platzierten in allen acht Kategorien!

Einen ganz besonderen Glückwunsch aber an Maja Loewe, die mit ihrem Roman DIE AUGEN DES IRIDEN in der Romandebüt-Kategorie ebenfalls den dritten Platz erstreiten konnte :).

Vielen Dank auch an alle Organisatoren und Helfer dieser fürwahr phantastischen Veranstaltung!

DEUTSCHER PHANTASTIK PREIS
Buchmesse-Convention

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BuCon-Ausstellung und 3. Platz beim DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS 2016

  1. cursory schreibt:

    „Stets beschwingt“ hört sich an, als ob ich dauernd bekifft gewesen wäre!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s