GESTÄNDNIS – WARUM ICH TÖTE

Moe Teratos - GESTÄNDNIS - Warum ich töte

Moe Teratos – GESTÄNDNIS – Warum ich töte

Es ist gerade mal zwei Monate her, da durfte ich hier auf Moe Teratos‘ neuen Rache-Thriller FRANKA hinweisen.
Nun stelle ich eines ihrer älteren Werke in den Schein des Rampenlichts: GESTÄNDNIS – WARUM ICH TÖTE, das ich mit einem neuen Cover ausgestattet habe.
In Kürze wird hierzu ein weiterer Teil erscheinen, an dessen Gestaltung ich gerade sitze.

Moe Teratos ist in der Thriller- und Horror-Szene mittlerweile zu einer festen Größe avanciert.
Thriller-Fans kamen mit ihren RATZ-Romanen, mit ihrem KEHLENSCHNEIDER, dem Bestseller DORT UNTEN STIRBST DU! und FRANKA voll auf ihre Kosten.
Durch LEICHENEXPERIMENTE, DIE ANSTALT DER TOTEN und WELTENBRUCH durfte sich die Horror-Gemeinde amtlich schrecken lassen.

Mit GESTÄNDNIS – WARUM ICH TÖTE serviert sie den hartgesottenen Thriller-Fans mal wieder einen brachialen Leckerbissen, der die Seiten und die Zeit schneller als Blut dahinfließen lässt.

Zur Einführung lockt der Kurzroman mal wieder mit einem Schnäppchenpreis ;).
Und darüber hinaus gibt es von Moe Teratos gerade auch noch DORT UNTEN STIRBST DU!, FRANKA, MORDVERSPRECHEN und WELTENBRUCH zum Aktionspreis für nur wenige Cent, also greift schnell zu ;).

Klappentext:

„Gregor Schulte hatte es nie leicht in seiner Kindheit. Von seiner Mutter wurde er missachtet und geschlagen. Nur seine Großeltern gaben ihm Liebe und Wärme. Als sie starben, erwachte in Gregor etwas, das schon länger im Untergrund schlummerte. Eine Bestie, die sich alles und jeden nahm, wenn sie es wollte. Was für grausame und brutale Dinge tat er anderen Menschen an? Er wird es Ihnen erzählen …

Für alle Freunde des brutalen und kompromisslosen Thrillers, wird diese kleine aber feine Geschichte ein wahrer Genuss sein.“

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu GESTÄNDNIS – WARUM ICH TÖTE

  1. Pingback: GESTÄNDNIS – ICH TÖTE WEITER | Timo Kümmel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s