Malte S. Sembten ist verstorben

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, so kalt hat mich das gerade erwischt :(.

Malte war immer jemand, zu dem ich voller Bewunderung für all sein kreatives Schaffen aufgesehen, und den ich zugleich als liebenswerten Menschen sehr geschätzt habe!
Heimlich nannte ich ihn nur für mich gelegentlich „Die graue Eminenz im Hintergrund“, denn Malte war niemand, der sich selbst leichtfertig ins Rampenlicht stellte. Dagegen durchleuchtete er schonungs- und kompromisslos alles, was er selbst zu Papier brachte. Nicht von irgendwoher hatte ich bei der Lektüre seiner Geschichten stets das Gefühl, an etwas Einzigartigem teilhaben zu dürfen. Nichts war beliebig, nichts leichtfertig aus dem Fabulierärmel geschüttelt. Malte war sich selbst der härteste Schleifstein, und ließ sich nicht von Chronos Zwängen zu Veröffentlichungen drängen. So mag sein Gesamtwerk überschaubar sein, aber jede einzelne Geschichte ist mehr als lesenswert, und zahlreiche würde ich schon jetzt als Klassiker der deutschen Horror- und Schauer-Literatur bezeichnen.

Die letzten fünf, sechs Jahre phantasierten wir immer mal wieder über gemeinsame Projekte. Es schmerzt mich unglaublich, dass wir es nicht geschafft haben, auch nur eines davon zu realisieren …

Aber zumindest war es mir vergönnt, für diverse Anthologien ein paar seiner Kurzgeschichten zu illustrieren. Für diese Ehre bin ich mehr als dankbar – damals wie heute!

Damit ist einer meiner Helden gegangen, die mein Empfinden von Phantastik in Wort und Bild maßgeblich definiert und geprägt haben.

Alles Gute auf der anderen Seite, Malte!

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Malte S. Sembten ist verstorben

  1. Nicole Rensmann schreibt:

    Lieber Timo!
    Wunderbare Worte, die du gefunden hast, um Malte zu gedenken! Er wird sie zu schätzen wissen, dort, an diesem anderen Ort!

    Alles Gute, Nicole

  2. Curtis Nike schreibt:

    Hat dies auf rebloggt und kommentierte:
    Ich habe erst heute erfahren, dass Malte letzten Freitag im Alter von nur 50 Jahren verstorben ist. Die Nachricht hat mich zutiefst erschüttert. Alles was ich nun noch tun kann ist ihm eine gute Reise zu wünschen.

  3. Andreas Gruber schreibt:

    Lieber Timo,
    Mark Fahnert und ich wollten uns mit Malte an seinem Todestag in Marburg auf einen Kaffee treffen. Mark und ich waren in dieser Woche in Marburg auf der Criminale. Dieser Termin war schon einen Monat lang vorher mit Malte ausgemacht.
    Malte ist zu diesem Termin aber nicht erschienen.
    Er hat eine andere Reise angetreten.
    Ich bin so traurig.
    Danke für deine treffenden Worte.
    Beste Grüße,
    Andreas

    • Timo Kümmel schreibt:

      Hallo Andreas,

      danke für deinen Kommentar. Euer Warten im Cafe mit der lauernden Befürchtung im Kopf, es könnte etwas vorgefallen sein, und der folgenden Hiobsbotschaft, stelle ich mir wirklich schlimm vor.
      Mein Beileid an Mark und dich! Ich denke, ihr zwei wart weit mehr mit Malte befreundet, als ich jemals das Vergnügen und die Ehre hatte.

      LG, Timo

  4. Pingback: 2ter Platz beim Vincent Preis! | Timo Kümmel

  5. Uwe Sommerlad schreibt:

    Danke für Deine Worte, Timo. Ich war immer noch nicht in der Lage, etwas Sinnvolles auszuformulieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s