RETTUNGSKREUZER IKARUS #3 – eBook

Rettungskreuzer Ikarus #3 - Sylke Brandt: DER GOTT DER DANARI

Rettungskreuzer Ikarus #3 – Sylke Brandt: DER GOTT DER DANARI

Zur Einleitung zitiere ich mal wieder von der Seite des Atlantis-Verlages:

„Über viele Jahre war es so, dass die Bände 1 bis 37 der Science-Fiction-Serie “Rettungskreuzer Ikarus” von story2go angeboten wurden, und die Romane ab Band 38 und die vier der fünf Sonderbände vom Atlantis Verlag. Da sich story2go zum Ende des vorigen Jahres vom Markt zurückgezogen hat, sind die Rechte an die beiden Schöpfer der Serie zurückgefallen und die “frühen Bände” kurzzeitig nicht auf dem Markt gewesen.

Künftig werden auch diese Bände vom Atlantis Verlag angeboten.“

Und so geschehen ist dies nun mit dem dritten Band DER GOTT DER DANARI von Sylke Brandt, zu dem ich das Titelbild beisteuern durfte.

Wer sich also immer noch nicht von den spannenden Abenteuern der großartigen Science Fiction-Serie RETTUNGSKREUZER IKARUS hat die Zeit versüßen lassen, mag dies als gut gelaunten Fingerzeig werten.
Nach und nach werden alle Bände in rascher Folge als eBooks neu veröffentlicht – für Nachschub ist also gesorgt. Und darüber hinaus erscheinen jährlich vier brandneue Romane ;).

Klappentext:

„Ein Ruf aus der Vergangenheit erreicht die Ikarus. Ein vor langer Zeit verschollen geglaubter Forschungsreisender, Sohn eines einflussreichen Wirtschaftsmagnaten, scheint gefunden zu sein. Doch als die Ikarus eine Rettungsmission startet, wird sie mit Dingen konfrontiert, mit denen sie niemals zu rechnen geglaubt hatte: Götter steigen aus dem Himmel herab, Magier führen dunkle Rituale aus und ein unterdrücktes Volk sucht nach einem Weg in die Freiheit …“

Atlantis Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s