DIE CHRONIKEN VON TELNARIA #2 – DER CAPTAIN

Vor allem durch seine mittlerweile 33 Bände umfassende Reihe DIE CHRONIKEN VON GOR hat sich John Norman eine sehr treue und feste Fangemeinde erschrieben.
Beim Basilisk Verlag sind mittlerweile 12 Bände davon erhältlich und es wird emsig an weiteren gearbeitet.

Zur Freude seiner Leser hat sich der Basilisk Verlag auch der Reihe DIE CHRONIKEN VON TELNARIA angenommen, zu der John Norman 2015 einen vierten Roman vorgelegt hat.

Seit wenigen Tagen erhältlich ist hierzulande der zweite Band: DER CAPTAIN. Als Paperback, wie alle anderen Bücher auch, nur direkt über den Basilisk Verlag erhältlich, aber den ersten Band der CHRONIKEN VON TELNARIA gibt es auch als eBook über Amazon, ebenso wie die GOR-Bände.

John Norman - DIE CHRONIKEN VON TELNARIA 2 www.basilisk-verlag.de

John Norman – DIE CHRONIKEN VON TELNARIA 2
http://www.basilisk-verlag.de

Klappentext:

„Man schreibt das Zeitalter der Telnarier. Ihr verderbtes Großreich vereint ganze Galaxien unter der Knute von Tyrannei und Sklaverei. Doch Verworfenheit und Brutalität könnten dem Sternenreich zum Verhängnis werden, denn die Seele wahrer Menschlichkeit – ob unterm Schwert vereint oder im Geist der Wissenschaft – ist unbeugsam und lässt sich nicht auf ewig knechten. Otto, Häuptling der Wolfungen, und Julian von den Aurelianii, ein junger Flottenoffizier, begeben sich auf die Sommerwelt des Imperiums, auf der der Imperator des telnarischen Reiches den Sommer verbringt. Julian, der ein naher Verwandter des Herrschers ist, möchte Otto zum Befehlshaber einer Prätorianergarde vorschlagen lassen, um die unsicheren Grenzlinien des Reiches besser zu schützen. Doch man stellt ihnen eine tödliche Falle.

John Norman führt uns in eine tyrannische Welt voller Macht, Intrigen, politischer Ränkespiele und Versklavung.“

Basilisk Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s