DIE LEGENDE VON ARC’S HILL – DIE SCHWARZE STADT – Print

Michael Dissieux - Die Legende von Arcs Hill - Erstes Buch - DIE SCHWARZE STADT www.luzifer-verlag.de

Michael Dissieux – Die Legende von Arcs Hill – Erstes Buch – DIE SCHWARZE STADT
http://www.luzifer-verlag.de

Nachdem Michael Dissieuxs lovecraftscher Episoden-Roman DIE LEGENDE VON ARC’S HILL über das letzte halbe Jahr exklusiv vorab in fünf eBook-Teilen erschienen ist, gibt es nun für alle Freunde des gedruckten Buches den lang ersehnten Startschuss.

Dieser Tage ist Band #1, DIE SCHWARZE STADT, als günstiges Taschenbuch erschienen. Die weiteren vier Teile werden nach und nach folgen.

Ich wünsche viel Spaß beim Sammeln und Verschlingen ;)!

 

Klappentext:

„DIE LEGENDE VON ARC’S HILL … die neue 5-teilige Horror-Serie von Michael Dissieux.

Für Fans von H.P. Lovecraft ein Muss!

Buch 1: DIE SCHWARZE STADT
Wenn man alles verloren hat, was man im Leben als wichtig erachtete, ist es kein leichtes Unterfangen, wieder aus den düsteren Tiefen der Verzweiflung heraus zu gelangen. Noch aussichtsloser erscheint der mutlose Versuch, seinen Geist von der wunderlichen und verlockenden Sehnsucht nach dem Tode zu befreien oder gar zu beschützen. In London, jener lauten und grellen Stadt, in der Wahnsinn und Hochgefühl an jeder Ecke Hand in Hand gingen, hatte Mike Osmond diesbezüglich keine Möglichkeit gesehen, den schreienden Schatten der Vergangenheit zu entfliehen und sich aus dem Sumpf von Niedergang und verzehrendem Selbstmitleid zu befreien. Und so zog es ihn nach Arc’s Hill, einer kleinen Stadt im Schoße düsterer Gebirge … nicht ahnend, welch dunkle Geheimnisse dort auf ihn warteten.

Die Geschichte geht weiter in Buch 2: DAS GRAB DES TEUFELS“

Luzifer Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s