KAISERKRIEGER – AUFGEHENDE SONNE

Dirk van den Boom - KAISERKRIEGER - AUFGEHENDE SONNE www.atlantis-verlag.de

Dirk van den Boom – KAISERKRIEGER – AUFGEHENDE SONNE
http://www.atlantis-verlag.de

Vor fast einem Jahr erschien mit DER KAISER das furiose Finale des ersten KAISERKRIEGER-Zyklus, mit dem Dirk van den Boom tausende Leser in seinen Bann zog und ebenso verdient für den Kurd Laßwitz Preis nominiert wurde.

Nicht eben wenige treue Leser der Zeitenwanderer um den kleinen Kreuzer Saarbrücken mussten seitdem darben, doch nun geht die Sonne wieder auf!

Seit gestern ist mit AUFGEHENDE SONNE der Auftakt zu einem zweiten Zyklus von Dirk van den Boom als eBook lieferbar. Die Printvarianten der edlen Edition Atlantis als Hardcover mit Lesebändchen und das Paperback der Allgemeinen Reihe für den Buchhandel werden in den nächsten Wochen folgen.

Wer nun munken mag, Dirk würde den Teebeutel ein zweites Mal aufbrühen, der sei kaltlächelnd auf die Ersatzbank verwiesen.
Mit AUFGEHENDE SONNE schlägt er ein völlig neues Kapitel auf. Ich durfte den Roman vorab goutieren und darf euch nicht weniger, als einen wirklich herausragenden ersten Akt versprechen, der euch an die Seiten fesseln wird und den man keinesfalls verpassen sollte!
Und auch wer den ersten Zyklus nicht kennt, darf hier ganz uneingeschränkt zugreifen – ein Vorwissen ist nicht von Nöten.
Mehr sei nicht verraten, ich denke der Klappentext und mein Cover geben euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack, welcher Brocken da vom Himmel fallen könnte … 😉

„Die neue U-Boot-Waffe ist der Stolz der japanischen Kriegsmarine. Die Jungfernfahrt des neuesten Bootes zieht nicht nur die Aufmerksamkeit des Kaiserhauses auf sich, sondern ist gleichzeitig eine Bewährungsprobe für die ausgesuchte Mannschaft. Doch kurz nach dem Auslaufen ereignet sich Mysteriöses: Das U-Boot scheint zu sinken und alle Besatzungsmitglieder verlieren das Bewusstsein. Als sie wieder erwachen, müssen sie mit Entsetzen feststellen, dass ihr Boot sein Element verlassen hat. Es ruht auf der Spitze eines gigantischen Grabmals für den König von Mutal, dem Herrn der größten Metropole der Maya, mitten auf dem mittelamerikanischen Festland, rund 1500 Jahre in der Vergangenheit. Die verwirrte Mannschaft gerät direkt in einen Krieg und steht vor der entscheidenden Frage, wohin ihr Weg nun führen soll – zu einem Imperium oder direkt in die Katastrophe?“

Kaiserkrieger
Atlantis Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s