Interview im PHANTAST #11

Eigentlich sollte es schon zur Jahreswende erscheinen, nun ist es endlich soweit: in der 11ten Ausgabe des Online-Magazins PHANTAST findet ihr ein Interview, das Dirk Ruster mit mir führte. Es dürfte die mit Abstand ausführlichste Fragerunde sein, der ich mich bislang stellen durfte – und dabei hatte ich stets eine vergnügte und sehr gute Zeit mit Dirk, dem ich noch einmal sehr für sein Interesse und die tolle Unterstützung danken möchte!

Der PHANTAST ist ein Gemeinschaftsprojekt von LITERATOPIA und FICTIONFANTASY. Ihr könnt ihn online einsehen oder euch auch kostenlos herunterladen. Die 11te Ausgabe firmiert unter dem Schwerpunkt „Steampunk“ und bietet neben dem Interview mit mir eine Vielzahl höchst interessanter Beiträge, also viel Spaß beim Schmökern :)!

PHANTAST

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s