PHANTASTISCH! #48

Seit über einem Jahrzehnt bereichert die PHANTASTISCH! das Genre und ist in dieser Zeit zu einem unverzichtbarem Periodikum für alle geworden, die sich detailliert mit allen Facetten der Phantastik auseinander setzen wollen.

Ehemals im Verlag Achim Havemann beheimatet, wird das Magazin mittlerweile unter dem Dach von Guido Latz‘ sehr engagiertem Atlantis Verlag geschmiedet. Das bewährte und ambitionierte Team um Mastermind Klaus Bollhöfener ist selbstverständlich erhalten geblieben und weiter mit Feuereifer bei der Sache!

Zum Verlagswechsel gab es aber auch direkt wegweisende Neuerungen und Weiterentwicklungen:

  • Die P! erscheint nun durchgängig in Farbe und buuunt :).
  • Über alle gängigen Kanäle gibt es auch eine kostengünstigere eBook-Version des Magazins.
  • Die P! schmückt jede gut bestückte Bahnhofsbuchhandlung!

Mir war es mittlerweile zum vierten Mal vergönnt, ein Titelbild beisteuern zu dürfen :).

Ansonsten erwartet den wissbegierigen Leser Folgendes:

„PHANTASTISCH-UPDATE (Horst Illmer)

INTERVIEWS
Michael Peinkofer (Andreas Decker) plus Leseprobe aus »Splitterwelten«
Ben Aaronovitch (Sonja Stöhr)
Alex Bledsoe (Christian Endres)
Jesse Bullington (Christian Endres)

BÜCHER, AUTOREN & MEHR
Mathias Malzieu: Mechanik des Herzens (Achim Schnurrer)
Zur Person: Gioconda Belli (Horst Illmer)
Der Tod ist ein einsames Geschäft: Ray Bradbury (Horst Illmer)
Der Weltuntergang und andere Katastrophen (Christian Hoffmann)
Neue Übersetzung für ein modernes Epos: Ein Tanz mit Drachen (Christian Endres)
Die fant. Fernsehwelten des Nigel Kneale (Olaf Brill)
Jugendliche schreiben SF (Stefan Geymayer, Lena Melcher)
Fantasy und Science Fiction – Ein Vergleich (Bernd Robker)

REZENSIONEN

COMIC & FILM
COMIC-Strip: »Ein seltsamer Tag« Teil 6 (Olaf Brill / Michael Vogt)
COMIC: Comic-Salon 2012 (Johannes Rüster)
FILM-Kolumne: »Kleine große Krabbler« (Rüdiger Schäfer)
FILM: Horror goes to War (Max Pechmann)

TYPOLOGISCH
Kalkriese oder Detmold? (Günter Freunek)“

Atlantis Verlag

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s