DIE MÄDCHENWIESE-Karte

Marcel Feige zeichnet für einen szenekundigen und abenteuerlustigen Reigen an sekundärliterarischen Büchern verantwortlich – so entspringen beispielsweise die Biografien über Punk-Diva Nina Hagen, Rap-Rüpel Sido und Grunge-Ikone Kurt Cobain sowie eine Vielzahl anderer Sachbücher zu Szene- und Lifestyle-Themen seiner versierten Feder.
Die letzten Jahre wandte er sich mehr und mehr der Belletristik zu, und verwöhnte die Leser mit rasanten Berlin-Thrillern.

Mit DIE MÄDCHENWIESE ist gerade sein aktueller Roman im Ullstein Verlag unter dem Pseudonym Martin Krist erschienen, unter dem er fortan Thriller schreiben wird, und verspricht einmal mehr rasiermesserscharfe Spannung!
Für die Online-Präsenz war es mir vergönnt, eine Karte des Handlungsortes „Finkenwerda“ beizutragen.

www.martin-krist.de
www.die-maedchenwiese.de

Außerdem sei hier darauf hingewiesen, dass DIE MÄDCHENWIESE im eBook noch bis zum 24ten August zum Aktionspreis von nur 4,49 Euro erstanden werden kann (danach regulär 8,99 Euro).

Als kleinen Appetitanreger hier neben dem Klappentext noch den Trailer zum Buch, eine Hörprobe und eine Leseprobe:

DIE MÄDCHENWIESE-Trailer

DIE MÄDCHENWIESE-Hörprobe

DIE MÄDCHENWIESE-Leseprobe

„Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. Als er das grausam ermordete Mädchen sieht, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.“

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu DIE MÄDCHENWIESE-Karte

  1. Pingback: LESERPREIS 2012 | Timo Kümmel

  2. Pingback: LESERPREIS 2012 – Die Abstimmung | Timo Kümmel

  3. Pingback: LESERPREIS 2012 | Timo Kümmel

  4. Pingback: MÄRCHENWALD | Timo Kümmel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s