4. Platz beim Kurd-Laßwitz-Preis 2012

Gestern wurden die Gewinner des Kurd-Laßwitz-Preises bekannt gegeben. Dieses Jahr reichte es für mein Cover zu Harald Giersches (Hrsg.) PROTOTYPEN nur für den vierten Platz, aber darüber freue ich mich nicht minder und möchte ein großes Dankeschön all denen ausrichten, die mir ihre Stimme geschenkt haben!

Meinen herzlichen Glückwunsch auch allen Platzierten und Gewinnern!

Und ein Chapeau! an Alexander Preuss, dem nicht nur die begehrte Auszeichnung in der Grafik-Sparte zuteil wurde, sondern der sich auch gleich noch den zweiten Platz unter den Nagel reißen konnte.

Außerdem freue ich mich natürlich sehr für Frank W. Haubold, der in der Sparte „Beste Erzählung“ auf dem Siegertreppchen thront und dessen jüngst erschienener Roman GÖTTERDÄMMERUNG – DIE GÄNSE DES KAPITOLS ich einkleiden durfte.

Eine Liste aller Gewinner und Platzierten findet sich hier.

Advertisements

Über Timo Kümmel

Ich bin freiberuflicher Illustrator und durfte bislang zahlreiche Veröffentlichungen im In- und Ausland verzeichnen. Mein Spektrum reicht von allen Spielarten der Phantastik bis hin zu Spannungsthemen und Kinder-/Jugendbüchern. Ich wurde bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis als bester Grafiker nominiert, ferner für den Vincent-Preis und den Kurd-Laßwitz-Preis, den ich 2011 und 2015 gewinnen konnte. Für Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 4. Platz beim Kurd-Laßwitz-Preis 2012

  1. Pingback: Nicole Rensmann » Eingeschoben: Nur Gewinner beim Kurd-Laßwitz-Preis 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s